Instandhaltung umfasst unter anderem Wartung, Inspektion und Instandsetzung. Die eine Strategie für alle Unternehmen gibt es nicht. Die optimale Strategie ist eine Frage des Einzelfalls und kann eine Verbindung unterschiedlicher Konzepte sein. Ob präventiv, reaktiv oder zustandsorientiert – viele Faktoren sind zu berücksichtigen. Wichtig ist, zunächst Klarheit über das Ziel zu haben.

pic1429529987

Beispiel: Wartungsintervalle

Alte Turbinen sind geduldige Charaktere. Ein verlängertes Wartungsintervall führt nicht kurzfristig zu Ausfallerscheinungen. Dennoch können langfristige Konsequenzen gravierend sein.

Übrigens: Zielkonflikte sind unvermeidbar. Arbeitssicherheit, Wirtschaftlichkeit und Anlagenzuverlässigkeit sind nur einige Zielgrößen.