Nachhaltigkeit umfasst weit mehr als Umweltaspekte. Soziale und wirtschaftliche Nachhaltigkeit sind ebenso wichtig. Das haben auch die Verfasser des Nachhaltigkeitsprotokolls erkannt, das als Hydropower Sustainability Assessment Protocol (HSAP) seit einigen Jahren nun zur Orientierung dient, wenn es um die Beurteilung von Wasserkraftprojekten und –werken geht.

Beispiel: Nachhaltigkeit und Wasserkraft

Das altehrwürdige Walchensee-Kraftwerk am Fuße der oberbayrischen Alpen hat bei einer Überprüfung anhand des Nachhaltigkeitsprotokoll Bestnoten erhalten.

Übrigens: Das Nachhaltigkeitsprotokoll wurde von internationalen NGOs, Banken und Regierungsstellen gleichermaßen befürwortet und verabschiedet.